<< zurück zur Übersicht

Mo, 12.12.2022 - Katholisches Forum Koblenz

Zwischen Ochs und Esel – Warum feiern wir heute noch Weihnachten? - Präsenz

Religion, Glaube, Kirche

Art der Veranstaltung: Vortrag

Terminübersicht

Mo, 12.12.2022 - 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Haben Sie gewusst, dass…

… sich die Christ*innen lange Zeit nicht für die Geburt Jesu interessiert haben?

… Jesus nicht in Bethlehem geboren wurde und sein Vater kein Zimmermann war?

… Ochs und Esel nicht die ersten Haustiere Jesu waren?

… die drei Könige keine Könige waren und noch nicht einmal zu dritt?

… Jesus nicht am 24. Dezember des Jahres 0 geboren ist?

Solche und andere Fragen werden anhand der beiden Weihnachtserzählungen, die in der Bibel überliefert sind, sowie entlang der Traditionen, die sich im Laufe der Jahrhunderte entwickelt haben, beantwortet. Mithilfe der modernen sprach- und literaturwissenschaftlichen Forschung sowie der Erkenntnisse von Historiker*innen und Archäolog*innen nähert sich der Referent furchtlos all jenen offenen Fragen rund um Weihnachten, über die kaum einer spricht, und versucht – ohne Rücksicht auf religiöse Befindlichkeiten – Antworten zu geben.

Referent: Prof. Dr. Simone Paganini, Professor für Biblische Theologie an der RWTH Aachen Universität


Anmeldung und Verfügbarkeit

Anmeldungen erforderlich

Veranstaltungsort

Bischöfliches Cusanus-Gymnasium

Hohenzollernstr. 13-17
56068 Koblenz

Telefon: 0261 915920
Fax: 0261 309492

sekretariat@cusanus-gymnasium.de Website

Veranstalter (Verantwortlicher)

Katholische Erwachsenenbildung Koblenz

keb.koblenz@bistum-trier.de

Telefon: 0261 9635590

Florinspfaffengasse 14
56068 Koblenz

Veranstalter

Kath. Forum Koblenz

Hohenzollernstr. 13-17
56068 Koblenz