<< zurück zur Übersicht

Webinar »Medienerfassung mit BVS«

Art der Veranstaltung: Fortbildung

Terminübersicht

Mo, 07.12.2020 - 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Das Regelwerk zum Katalogisieren von Medien hat sich geändert. Statt RAK (Regeln für die alphabetische Katalogisierung) heißt es nun RDA (Resource Description and Access). Es handelt sich dabei um das international ausgerichtete Regelwerk zur Erschließung aller Medienarten, über Bücher, Videos, Hörbücher, eBooks, eAudios... Wir zeigen wie die Medien nach diesen Regeln mit BVS erfasst werden.

Was ist ein Webinar und wie funktioniert das?
Die Technik macht es mitterlerweile möglich, Veranstaltungen über das Internet, sprich online, anzubieten. Dies nutzen wir, damit Sie direkt von zu Hause oder der Bücherei aus, an der Veranstaltung teilnehmen können, und eine weite Anreise entfällt.

Für die Teilnahme benötigen Sie lediglich
-    einen Computer/Laptop mit Internetanschluss,
-    Kopfhörer bzw. Lautsprecher sowie ein Mikrophon (alternativ ein Headset) und
-    eine spezielle Software, die Sie im Vorfeld herunterladen und installieren.

Genauere Informationen zur Einwahl und Verlauf des Webinars erhalten Sie dann rechtzeitig per eMail.

Anmeldung und Verfügbarkeit

Anmeldungen bis 04.12.2020 möglich

Veranstaltungsort

Bischöfliches Generalvikariat

Schulungsraum
Mustorstraße 2
54290 Trier

Telefon: 0651 71050

Veranstalter (Verantwortlicher)

Bischöfliches Generalvikariat
SB 3: Kommunikation und Medien, Arbeitsbereich Medienkompentenz Büchereiarbeit

buechereiarbeit@bgv-trier.de

Telefon: 0651 7105-259
Fax: 0651 7105-520

Mustorstraße 2
54290 Trier