<< zurück zur Übersicht

Fr, 25.09.2020 - Do, 12.05.2022 - Angebote für pastorale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Vom Andocken zur neuen Lebendigkeit - Kirche sein in der Netzwerkgesellschaft

Angebote für pastorale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Art der Veranstaltung: Seminar

Zielgruppe: Pastorale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Kosten

Beitrag 10,00 €
pro Person/Tag (nach genehmigtem Fortbildungsantrag)

Terminübersicht

Fr, 25.09.2020 bis Sa, 26.09.2020 - Modul 2 - Tagungshaus: Bischof-Hemmerle-Haus Aachen
Fr, 22.01.2021 bis Sa, 23.01.2021 - Modul 3 - Tagungshaus: Nell-Breuning-Haus Herzogenrath
Fr, 21.05.2021 bis Sa, 22.05.2021 - Modul 4 - Tagungshaus: Nell-Breuning-Haus Herzogenrath
Fr, 08.10.2021 bis Sa, 09.10.2021 - Modul 5 -Tagungshaus: Nell-Breuning-Haus Herzogenrath
Do, 13.01.2022 bis Sa, 15.01.2022 - Modul 6 -Tagungshaus: Nell-Breuning-Haus Herzogenrath
Do, 12.05.2022 bis Sa, 14.05.2022 - Abschlussmodul - Tagungshaus: Nell-Breuning-Haus Herzogenrath

Modulkurs in Kooperation mit dem Bistum Aachen und dem Diözesancaritasverband Aachen

 

Aktuell ist viel von „Netzwerken“ die Rede – sei es im Internet, im Privatleben oder in beruflichen Kontexten. Auch in der Pastoral ist der Begriff aktuell häufig zu finden. Was aber bedeutet „Netzwerken“ und welche Chancen und Anforderungen ergeben sich daraus? Der Kurs vermittelt in aufeinander aufbauenden Modulen Grundlagen und Kriterien zur Wahrnehmung und Einordnung des „Netzwerkens“. Mitarbeitende aus den pastoralen Berufsgruppen und Mitarbeitende der Caritas lernen gemeinsam und können so ihre Perspektiven erweitern. Auch die überdiözesane Kooperation spiegelt den Netzwerkgedanken wieder.

Inhaltlich werden im Kurs wesentlich drei Kompetenzen vermittelt: Sprachfähigkeit, Netzwerkfähigkeit und Tradierfähigkeit.

In jedem Modul wird das Gelernte in Übungen und Praxiseinheiten praktisch angewendet und unmittelbar auf den eigenen Arbeitsbereich übertragen. Durchgängig geschieht die Erarbeitung und supervisorische Begleitung eines Lernprojekts. Dieses Projekt soll aus dem eigenen Arbeitsfeld stammen und somit konkrete Wirkungen vor Ort entfalten. Ein Projektcoaching (telefonisch oder per Skype-Konferenz) unterstützt die Entwicklung des Lernprojekts, das im Abschlussmodul präsentiert werden soll.

Referent/in

Leo Baumfeld

Organisations- und Regionalberatung, www.baumfeld.at

Veranstaltungsort

Diverse Orte im Bistum Trier

Veranstalter (Verantwortlicher)

Bischöfliches Generalvikariat
Strategiebereich 2.2: Personalentwicklung

personalentwicklung@bistum-trier.de

Telefon: 0651 7105-216

Mustorstraße 2
54290 Trier

Kooperationspartner

Bistum Aachen

kommunikation@bistum-aachen.de

Telefon: 0241 452-0

Klosterplatz 7
52062 Aachen

https://www.bistum-aachen.de/

Kooperationspartner

Diözesancaritasverband Aachen

dicv-aachen@caritas-ac.de

Telefon: 0241 431-0
Fax: 0241 431-450

Kapitelstraße 3
52066 Aachen

www.caritas-ac.de