<< zurück zur Übersicht

Fr, 26.04.2024 - Wildkräuterwanderung

Von Wald und Wiese auf den Tisch - die "Jungen Wilden" sprießen wieder

Gesellschaft, Umwelt, Wirtschaft

Art der Veranstaltung: Exkursion

Kosten

Teilnahmebeitrag: 10,00 €

Terminübersicht

Fr, 26.04.2024 - 17:00 Uhr bis 00:00 Uhr

Es grünt und blüht jetzt draußen, und neben den bunten Frühlingsblumen spendiert uns Mutter Natur auch wieder all das junge und gesunde Grünzeug, das wir in unsere Mahlzeiten einbauen können, gleich einer „Kur“, deren „Anwendungen“ uns gratis und rezeptfrei zur Verfügung stehen. Kaum zu glauben, wie lecker so eine selbst gemachte Wildkräuterbutter, ein Wiesenkräuterquark oder ein Bärlauch-Pesto schmecken oder wie reich an Vitaminen und Vitalstoffen ein bunter Salat mit Wildkräutern und -blüten sein kann.

Wer gerne die heimischen Wildkräuter für seinen Speiseplan entdecken will, ist herzlich eingeladen zu einer kleinen Wanderung in den schönen Bachtälern des Immendorfer Waldes. Wir werden Kräuter bestimmen, ihre Gebrauchsmöglichkeiten erörtern und wenn gewünscht auch sammeln (dafür bitte Körbchen oder luftdurchlässigen Beutel, kl. Messer oder Schere und evtl. Gummihandschuhe mitbringen).

Der Kurs gibt keine pharmazeutischen Kräutertipps.

Der Weg ist ca. 6 km lang und ohne große Anstrengung zu gehen.

Treffpunkt: Parkplatz am Sportgelände in Koblenz-Immendorf (von der L 127 aus Richtung Koblenz oder Montabaur nach Immendorf abbiegen, dann Ringstraße oder Reuschweg durchfahren bis zum Waldrand am Ortsende, dann Weg aufwärts nehmen in Richtung Sportgelände)

Referent/in

Elfriede Böhm

Koblenz

Anmeldung und Verfügbarkeit

2 Plätze frei

Anmeldungen bis 18.04.2024 möglich

Veranstaltungsort

Koblenz-Immendorf

Parkplatz am Sportgelände
56077 Koblenz-Immendorf

Veranstalter (Verantwortlicher)

Katholische Erwachsenenbildung Koblenz

keb.koblenz@bistum-trier.de

Telefon: 0261 9635590

Florinspfaffengasse 14
56068 Koblenz

Kooperationspartner

KEB Themenschwerpunkt Schöpfung

Mustorstr. 2
54290 Trier