<< zurück zur Übersicht

Mi, 02.09.2020 - Weiterbildung für Erzieher*innen

Der Natur-Aktiv-Kindergarten, ein Ort zum Leben und Lernen Modul 4: Weitere Ideen, Erfahrungsaustausch und Netzwerkaufbau

Qualifizierung in Ehrenamt & Beruf

Art der Veranstaltung: Kurs

Veranstaltungsnummer: 2020-1

Kosten

Teilnahmebeitrag: 33,00 €

Terminübersicht

Mi, 02.09.2020 - 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

In einer Zeit, in der die menschliche Beziehung zum Heimat-Planeten Erde mit all seinen Geschöpfen sich mehr und mehr entfremdet hat und mancherorts von einem Natur-Defizit-Syndrom gesprochen wird, möchten diese Angebote wieder zurückführen zu einem ursprünglichen natürlichen Kontakt mit der Natur. Ein Kontakt zur Natur, der die Kreisläufe des Lebens kennt, der heilsam wirkt und der zur Bewusstseinsbildung beiträgt, die Natur als unsere Lebensgrundlage, unsere Heimat, zu schützen, zu pflegen und zu respektieren.
Um dies nachhaltig zu erreichen, bietet der Natur-Aktiv- Kindergarten einen Raum, in dem aktiv mit allen Sinnen Natur und die sie gestaltenden Elemente Erde, Feuer, Wasser, Luft  im frühesten Alter erfahren werden.
Er ist ein Geschenk an unsere Kinder, die sich in ihrer angeborenen Offenheit und Entwicklungsbereitschaft, nicht getrennt von ihrer Mitwelt fühlen.
In mehreren Modulen bietet diese Fortbildung einfach umzusetzende Anregungen, um die Einrichtung zu einem Natur-Aktiv-Kindergarten zu entwickeln. Der Kreislauf vom Aussäen des Samens, Keimen, Wachsen, Entfalten bis hin zum neuen Samen wird erlebt.
Eingebettet in den Natur-Aktiv-Kindergarten kann das Bildungsprogramm für saarländische Kindergärten umgesetzt werden.
Die Module ergänzen sich in ihrem Zusammenhang und bieten einen Leitfaden für das ganze Jahr. Sie können einzeln oder als Komplettpaket (190,00 €) gebucht werden.

Modul 4: Weitere Ideen, Erfahrungsaustausch und Netzwerkaufbau
Inhalte in diesem Modul sind: Blüten und Blätter pressen für Bilder und andere Gestaltungen, Samen- und Pflanzenbörse, Ideen für kreatives Basteln mit Naturmaterialien, Erntedank feiern. Zudem werden Anregungen für die Entwicklung eines Ideenpools und den Aufbau von Netzwerken gegeben.

Mitzubringen sind: Schnitzmesser oder Messer mit einer stabilen Klinge (wenn vorhanden), Raspel und Feile, Verpflegung

Referent/in

Birgit Recktenwald

Anmeldung und Verfügbarkeit

13 Plätze frei

Anmeldungen bis 05.08.2020 möglich

Veranstaltungsort

Haus der Familie

Hochwaldstraße 13
66663 Merzig

Telefon: 06861 6032
Fax: 06861 77335

Website

Veranstalter (Verantwortlicher)

Katholische Erwachsenenbildung Saar-Hochwald

keb.saar-hochwald@bistum-trier.de

Telefon: 06831 769744
Fax: 06831 7697 - 41

Ludwig-Karl-Balzer-Allee 3
66740 Saarlouis

Veranstalter

KEB Saar-Hochwald

keb.saar-hochwald@bistum-trier.de

Telefon: 06831 769744
Fax: 06831 769741

Ludwig-Karl-Balzer-Allee 3
66740 Saarlouis

www.keb-saar-hochwald.de